Der beste Unfallschutz für Tankstellen-Eigentümer und -Pächter

Köln

EINLADUNG - Kurs „Unfallschutz“

Der beste Unfallschutz für Tankstellen-Eigentümer und -Pächter

Egal, was passiert, der Tankstellen-Pächter/-Partner ist verantwortlich! Allerdings stehen auch die Eigentümer der Tanktechnik in der Arbeitgeber-Verantwortung – selbst, wenn sie kein eigenes Personal an der Tankstelle beschäftigen.

Was nutzt Ihnen die beste Unfallversicherung, wenn die nur teilweise oder nichts bezahlt, weil Sie für den Schaden aus formaljuristischen Gründen (mit)verantwortlich sind und eventuell sogar noch persönlich haften sollen?

Nach einem Schadensfall oder Unfall sind die Behörden und Versicherungen verpflichtet, die Ursachen und Schuldigen zu ermitteln. Sollten Sie - als Tankstellen-Pächter und -Eigentümer - nicht nachweisen können, wie Sie Ihre gesetzlichen Pflichten erfüllen, geraten Sie in höchste Not, weil Sie für die Folgen persönlich haftbar sein können.

Das gilt auch für Schäden und Unfälle durch Instandsetzungen. Reparaturen und Änderungen durch Fremdfirmen sind die häufigsten Unfallursachen - insbesondere bei Arbeiten im laufenden Betrieb.

In diesem Kurs erhalten Sie das erforderliche Wissen, wie Unfälle vermieden werden und die wichtigsten Vordrucke zum Nachweis, wie Sie Ihre gesetzlichen Pflichten zur Unfallverhütung erfüllen.

Fazit: Der beste Unfallschutz ist kein Unfall. Die beste Unfallversicherung hilft nichts, wenn Sie nicht nachweisen können, dass Sie Ihre gesetzlichen Pflichten erfüllt haben. In diesem Kurs bekommen Sie, was Sie brauchen: Sicherheit! 

Kursinhalte

In diesem Kurs lernen Sie

  • was Ihre gesetzlichen Mindest-Pflichten zur Unfall-Verhütung sind
  • wie Sie Ihre Tankstelle einfach und ohne Mehraufwand gegen Unfälle wappnen
  • wie Sie sicher gehen, dass Sie für die Folgen aus einem Unfall nicht haftbar sind
  • wie Sie Ihre Aufgaben leicht selbst erledigen oder delegieren können
  • wie Sie Ihre Servicebetriebe in die Pflicht nehmen, damit Sie nicht für deren Fehler verantwortlich sind
  • welche Aufgaben ein Fachbetrieb für die Tanktechnik für Sie erledigen muss, damit Sie gemeinsam die gesetzlichen Vorschriften für gefährliche Arbeiten einhalten
  • was Fachbetriebe tun können, um Ihre Arbeit mit/an der Tankstelle zu erleichtern und sicherer zu machen
  • welche weiteren Nachweise Sie brauchen, um die Erfüllung Ihrer gesetzlichen Pflichten zu dokumentieren; hierfür erhalten Sie die notwendigen Vordrucke
  • welche Vorteile Sie aus den Dienstleistungen des BBS-GT für Sicherheit und Umwelt ziehen können.

Im praktischen Teil

  • schauen Sie hinter die Kulissen eines europaweit tätigen Service-Unternehmens für Tanktechnik
  • sehen Sie, welche Ausstattung und Sicherheitsmaßnahmen gesetzlich mindestens erforderlich sind, um an Tankstellen sicher zu arbeiten.

Ziele der Teilnehmer

Sie wollen störungs-, schadens- und unfallfrei arbeiten. Sie wollen nach einem Schaden oder Unfall nicht persönlich in die Haftung genommen werden - egal, ob Sie Tankstellen-Pächter oder Technik-Verantwortlicher sind. Sie wollen Ihr Wissen aus dem Kurs eigenständig sowie kurz und bündig umsetzen. Dazu erhalten Sie Vordrucke und Checklisten, die Sie in wenigen Minuten leicht bearbeiten können.

Zielgruppe

Dieser Kurs ist bestimmt für alle, die ganz oder teilweise für den Betrieb und die Sicherheit der Tankstelle(n) verantwortlich sind. Dies sind Tankstellen-Eigentümer und -Pächter sowie alle Personen, die Instandhaltungen/-setzungen, Änderungen und Neuanschaffungen beauftragen.

Vorkenntnisse

Zum Verständnis der Kurs-Inhalte sind keine besonderen Vorschriften-Vorkenntnisse erforderlich. Vorteilhaft sind Grundkenntnisse darüber, welche Tanktechnik bei Ihnen im Einsatz ist und wer für Instandhaltungen/-setzungen sowie Neuanschaffungen verantwortlich zeichnet.

Termin, Ort und Teilnahmegebühr

  • Termin: DI 21. - MI 22. April 2020
  • Ort: Lantzerath Tankstellentechnik GmbH, Emil-Hoffmann-Straße 31, 50996 Köln
  • Teilnahmegebühr: UNITI-Mitglied: 390,00 + MWST; Nicht-Mitglied: 440,- € + MWST

Der Preis beinhaltet: uneingeschränkte Nutzungsrechte für die vorgestellten Dokumente und Checklisten, Dateien mit Muster-Dokumenten/-Vordrucken und Teilnahme am gemeinsamen Abendessen, Business Lunch, Pausensnacks und Getränke.

Kleine Teilnehmerzahl

Max. 24 Teilnehmer! Diese kleine Teilnehmerzahl ermöglicht den bestmöglichen Gedankenaustausch, die Beantwortung individueller Fragen und damit einen höchstmöglichen Lernerfolg.

Anmeldung

Erfahrungsgemäß sind unsere Kurse binnen kurzer Zeit ausgebucht – dies gilt speziell für diesen Kurs mit höchstens 24 Teilnehmern. Bei Interesse sollten Sie schnellstens Ihre -> Anmeldung an UNITI mailen. Die Teilnahme-Bestätigung mailt UNITI in der Reihenfolge der Eingänge.

Programm

Das -> Programm wurde neu entwickelt, um Vorschriften und Technik lebendig und anschaulich zu vermitteln, damit die Inhalte leicht in der Tagespraxis verwendbar sind.

Übernachtung (Hotelempfehlung)

Für die Übernachtung empfiehlt Lantzerath das Hotel Mondial am Dom Cologne, Kurt-Hackenberg-Platz 1 in 50667 Köln. Ein Parkhaus ist vorhanden. Das traditionelle kölsche Brauhaus, in dem wir gemeinsam zu Abend essen, ist von dort fußläufig zu erreichen. Bis 01.03.2020 können Sie Ihr Zimmer unter Angabe des Kontingent-Namen „Lantzerath Tankstellentechnik GmbH“ direkt zum Preis von 132,00 € pro Einzelzimmer oder 159,00 €/Doppelzimmer (einschl. MWST und Frühstück) buchen: Telefon 0221 20630 oder Mail H1306-RE@accor.com

Neuregelungen

Folgende Neuerungen in den gesetzlichen Regelungen sind bei der Aktualisierung des Ex-Doku zu berücksichtigen und Kurs-Grundlage:

Hinweis: Auf die evtl. Änderungen von Links zu externen Seiten haben wir keinen Einfluss. Bitte teilen Sie uns mit, falls ein Link nicht zu der genannten Seite führt. Weitere Infos zur Haftung für Links -> Impressum.

Veranstalter

UNITI-Mineralöltechnologie GmbH in Kooperation mit FORUM Tankstellen Beratung GmbH, www.forum-tankstellen.de

Gastgeber

Jeder Kurs bietet Ihnen einen Einblick in das Entstehen der Produkte und Dienstleistungen des Gastgebers. Der Gastgeber lädt zum gemeinsamen Abendessen ein, sorgt für die Räumlichkeit und die Bewirtung während des Kurses. Diese Förderung erfolgt werbungsfrei und ermöglicht die niedrigen Teilnahmegebühren.

Ihr Gastgeber zu diesem Kurs ist die Lantzerath Tankstellentechnik GmbH, ein Unternehmen der familiär geführten und mittelständischen Lantzerath-Group, welche in Deutschland und Europa Tankstellen jeder Art und Größe in den Bereichen Service und Bau betreut. Die leicht umsetzbaren und kostengünstigen Lösungen für „Mehr Erfolg und Sicherheit im Kraftstoff-Verkauf“ von Lantzerath-Group erfreuen sich einer stetig wachsenden Beliebtheit. Weit über zehntausend Tankstellen-Eigentümer/-Pächter bzw. deren Betreibergesellschaften arbeiten gerne und partnerschaftlich mit den Sicherheits- und Tankstellen-Spezialisten der Lantzerath-Group zusammen. Das Lantzerath-Team am Gründungssitz in Köln freut sich auf Ihren Besuch!

Zurück